Wohnhaus Sylt

Die rigiden Gestaltungsvorschriften auf Sylt lassen von Außen wenig individuellen Spielraum für einen Neubau. Daher ist das Haus so schlicht wie möglich gehalten. Der Innenraum gliedert sich durch die Neuinterpretation der Konstruktion typischer Friesenhäuser. Die Räume gehen fließend ineinander über, ohne auf Gemütlichkeit zu verzichten.

Team Architekten Gallist Glöckner

Fläche 350 m²
Fertigstellung 2008
Leistungsphasen 1-8