Haus am Tegernsee

Unterhalb des Riedersteins mit grandiosem Blick auf den Tegernsee und die Berge entsteht ein Einfamilienhaus als moderne Neuinterpretation alpenländischer Bauweise. Das Gebäude besticht durch seine Detailvielfalt und differenziert sich so von den üblichen Bauten der Gegend.

Im eingegrabenen Sockel aus gespitztem Sichtbeton befindet sich ein Pool, in den darüber liegenden holzverkleideten Geschossen schaffen Vor- und Rücksprünge Raum für Terrassen und interessante Wohnräume.

Das Gebäude wird in Passivhausqualität erstellt.

 

Fläche 785 m²
Energie 35 kWh/m²a
Fertigstellung 2011
Leistungsphasen 1-8